Skip to main content

Werden Sie Mitglied in einer starken Gemeinschaft


Als Mitglied unseres Vereins beraten wir Sie zu Ihren Mietrechtsproblemen. Darüber hinaus können Sie jederzeit Rat und Unterstützung von unseren Rechtsexperten erhalten. Wir betreuen Sie persönlich, telefonisch und in unserer Online-Beratung.
 

Jetzt kostenlos anmelden

Rechtsberater (m, w, d) gesucht

Zur Unterstützung unseres Teams sucht der Mieterverein Dresden und Umgebung e.V. einen Rechtsberater (m, w, d) ab 1.8.2021 (40 Std./Woche). Wir bieten Ihnen eine individuelle Einarbeitung, Übernahme von Weiterbildungskosten und leistungsgerechte Vergütung nach Vereinbarung sowie nach Absprache die Arbeit im Homeoffice.

Ihre Aufgaben: 

  • selbstständig und eigenverantwortlich juristische Tätigkeit,
  • Rechtsberatung von Vereinsmitgliedern einschließlich der Führung des außergerichtlichen Schriftverkehrs,
  • Realisierung von notwendigen "Vor-Ort-Terminen" (Wohnungsübergabe, Prüfung von Betriebskostenabrechnungen, außergerichtlich Streitschlichtung und Ähnliches) im Auftrag unserer Mitglieder,
  • Mitarbeit an internen Grundsatzdokumenten des Vereins,
  • Mitarbeit an Veröffentlichungen des Vereins.

Ihre Fähigkeiten:

  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft (mindestens 1. Juristische Staatsexamen),
  • Berufserfahrung ist wünschenswert.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Zeugnissen per E-Mail an info(at)mieterverein-dresden.de.

MIETENDEMO BERLIN // Save the Date // 11.9.2021 //

Mietenstopp für 6 Jahre dringender denn je

Der MIETENSTOPP Aktionstag am 19. Juni 2021 war ein voller Erfolg. Es haben sich bundesweit Gruppen und Initiativen aus mehr als 90 Städten aus ganz Deutschland daran beteiligt. Dank vielfältiger Unterstützung haben wir schon einiges erreicht: 133 Initiativen, Bündnisse und Verbände aus ganz Deutschland haben sich der MIETENSTOPP Kampagne angeschlossen. Mehr als 1750 Personen haben unsere Forderungen unterzeichnet und die Reichweite unserer Kampagne wächst stetig.

Aber wir haben noch viel vor:

Mitte Juli wollen wir mit unserem eigens dafür entwickelten MIETENSTOPP Online Tool „Meine Mietenbilanz" den sichtbaren Nachweis erbringen, dass die steigenden Mieten ein bundesweites, gesellschaftliches Problem darstellen. Ab dem 19. Juli 2021 besteht auf unserer Seite www.mietenstopp.de die Möglichkeit, sich seine persönliche Mietsteigerung berechnen zu lassen. Mit dem Ergebnis spielen wir und Ihr den Ball direkt an die zuständigen Politiker*innen.

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin...

Am 11. September 2021 mobilisieren wir mit einem breitem Bündnis dann zu einer (hoffentlich) fetten Mietendemo nach Berlin, um  ein lautstarkes MIETENSTOPP-Signal in den Bundestagswahlkampf zu tragen. Wir hoffen, Ihr seid dabei! Ihr seid gefragt.... Bitte abonniert und teilt unsere MIETENSTOPP-Kanäle (Facebook, Instagram & Twitter) - das steigert unsere Reichweite!

Aber, ohne Moos nix los!

Damit wir die nächsten Kampagnen-Schritte erfolgreich erreichen können, und wir ordentlich Fahrt aufnehmen können, brauchen wir dringend Eure (finanzielle)Unterstützung. Nur wenn unsere Kampfkasse stimmt, können wir so richtig loslegen!

Wir bitten Euch daher herzlich - spendet Geld für die MIETENSTOPP-Kampagne. Jede Spende, egal ob groß oder klein hilft uns weiter!

Unsere Kontodaten lauten:

Kampagne MIETENSTOPP
c/o DMB Landesverband Bayern e.V.
Raiffeisenbank im Oberland eG
IBAN: DE92 7016 9598 0000 6199 90
BIC: GENODEF1MIB

Wir sagen DANKE!!!

euer
MIETENSTOPP-Team

Wir sind persönlich für Sie da

Manche Probleme bespricht man am besten von Mensch zu Mensch. Unsere Mietrechtsexperten stehen persönlich zu Ihrer Verfügung.

zu unseren Beratungsstellen